Diese Hochzeit war für mich etwas Besonderes.

Seit der standesamtliche Hochzeit von Peter und Claudie ist ein Jahr vergangen. In dem Jahr hat sich eine wunderbare Freundschaft entwickelt. Nun wurde ich samt Familie zur kirchlichen Hochzeit in Fürstenfeldbruck eingeladen und selbstverständlich begleitete ich die Beiden auch fotografisch. 

Der Tag war gespickt mit emotionalen Momenten. Angefangen beim Überraschungsbesuch der gesamten Gang zum Getting Ready. Dort wurde geweißwurstfrühstückt, Playstation gezockt und vorgewärmt. Während wir uns dann kurzerhand verabschiedeten um die Hochzeitsfotos zu machen, haben sich die Trauzeugen in Richtung Kirche aufgemacht. Die Trauung war wunderbar, etwas skurril und durch Moritz, sehr aufregend. Zumindest für den Opa.

Im Vierwasser in Fürstenfeldbruck fand der Sektempfang mit anschließender Hochzeitsfeier statt. Wir nutzten dann die Zeit, um bei Sonnenuntergang noch ein paar ungezwungene Hochzeitsfotos zu machen. Der Tag endete bei einem Zusammenschnitt der Jungesell/inn/en Abschiede und einer, doch sehr amüsanten Version von Herzblatt. Ich habe dabei sehr viel über meinen Buddy Peter gelernt! 

Das war jetzt genug Futter für Google. Hier geht es an dieser Stelle mit Eye-Candy weiter...

Claudie & Peter, danke für Eure Freundschaft!